Aktivitäten am französischen Tag

 

Am Freitag, den 20. Januar 2017 feierten wir in der Sophie-Scholl-RS einen Französischen Tag. Die Französisch-gruppen der Klasse 6 – 10 organisierten Spiele, ein Quiz, Sketche, ein Reisebüro und andere Überraschungen für die Klassenstufe 5 -7 . Es wurde zu Beginn und am Ende gemeinsam gesungen, bevor die Stempelkarten für die Teilnahme an den Stationen gegen französische Naschereinen eingetauscht werden konnten.

Unser Ziel ist es, Frankreich immer besser kennenzulernen, mehr über Land und Leute zu erfahren, unser Wissen zu testen, zu kosten und zu sehen wie unser Nachbar lebt und was ihn bewegt.

Außerdem erinnerten wir uns an geschichtliche Ereignisse:

Am Jahrestag der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags, dem 22. Januar, wird auch an anderen Schulen und in Städten der Deutsch-Französische Tag gefeiert. Der damalige Bundeskanzler Deutschlands Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles de Gaulle unterzeichneten am 22. Januar 1963 im Pariser Élysée-Palast den Freundschaftsvertrag der beiden Länder.