In diesem Schuljahr freuen wir uns besonders, dass an drei Kunstwettbewerben viele Preise gewonnen wurden. Kunstwettbewerb 18 19

Das Haus der Heimat hat zum Thema „Die Deutschen und ihre Nachbarn“ einen Schülerwettbewerb ausgeschrieben, der im Fach BK beinhaltete deutsch-ungarische Trachten mit der Stilepoche OP-Art zu verknüpfen.    1.Preis: Warinthorn Ngamsapthaweekhun(8d) mit einer Studienreise in die Slowakei, weitere Schüler mit Geldpreisen und Büchergutscheinen.

Enikö arbeitet an ihrem WettbewerbsbeitragDie Parkraumgesellschaft ließ zum  25jährigen Jubiläum  Glückwunschkarten gestalten, mit Wünschen und Gedanken für all die Menschen, die in diesem Parkhaus parken werden

Enikö Nagy (8b) konnte ihr Bild „Gelassenheit“ umsetzen.

 IMAG4102

 

 

 

Beim Europäischen Wettbewerb haben 21 SchülerInnen der Klassen 5a, 6b, 6c, 7a und 9a insgesamt 12 Orts- und 9 Landespreise gewonnen. Am Montag, 8.7.19 wurden die Preise im Bürgersaal des Rathauses durch Bürgermeister Lenz verliehen.

Die gewählten Themen waren: das Parlament der Tiere; Influenced; Augen auf!